Skip to content

DEUTSCH

Der staatlich geprüfte und vereidigte Übersetzer und Dolmetscher Werner Wildfang übersetzt Texte der Bereiche Recht, Wirtschaft und Technik aus dem Schwedischen und Englischen ins Deutsche und übernimmt in diesen Sprachkombinationen außerdem Dolmetschaufträge.

Werner Wildfang ist in Schweden staatlich geprüfter Übersetzer und vereidigter Dolmetscher (”auktoriserad translator” sowie ”auktoriserad tolk”) und hat das Recht, mit seinem Stempel offizielle Übersetzungen aus dem Schwedischen ins Deutsche anzufertigen, zu beglaubigen und zu beurkunden, z.B. Schul- und Arbeitszeugnisse, Nachlassverzeichnisse, Verträge, Personenstandsurkunden, Vaterschaftsanerkennungen, Geburtsurkunden, Dokumente für Gerichte und Behörden usw.


Wichtiger Hinweis! Bitte denken Sie daran, dass in Schweden staatlich geprüfte ÜbersetzerInnen ausschließlich beglaubigte Übersetzungen in die Sprachrichtung vornehmen können, in die Sie zugelassen sind, in meinen Fall als ausschließlich aus dem Schwedischen ins Deutsche. Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche fertige ich gerne an, darf sie aber nicht beurkunden.


Staatlich geprüfte Übersetzer korrigieren und beglaubigen gegebenenfalls auch Arbeiten anderer, nicht autorisierter Kolleginnen und Kollegen. Werner Wildfang ist bei mehreren Gerichten in Schweden als Dolmetscher vereidigt. Werner Wildfang hat zahlreiche schwedische und deutsche Politiker, einschl. Bundespräsidenten, Bundeskanzler, schwedische Ministerpräsidenten und Außenministers, synchron und bei Konferenzen gedolmetscht.


Werner Wildfang übersetzt außerdem technische und werbende Texte für Industriekunden – z.B. Broschüren, technische Beschreibungen, Websites, Pressemitteilungen, Gebrauchsanweisungen, Handbücher – sowie Jahresberichte, Unternehmenspräsentationen, Geschäftsbriefe und Verträge.

Die größten Kunden von Werner Wildfang sind Unternehmen der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, Kran-, Stapler- und Aufbauhersteller, Werbeagenturen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Polizei, Staatsanwaltschaft, Gerichte, Krankenhäuser und andere Pflege- und Heileinrichtungen.

Die Liste der Auftraggeber ist lang: aber da staatl. geprüfte Übersetzer und Dolmetscher, die der Aufsicht der schwedischen Aufsichtsbehörde Kammarkollegiet unterliegen, zur Verschwiegenheit verpflichtet sind, können hier keine Auftraggeber genannt werden. Mehrere der größten und erfolgreichsten Exportunternehmen Schwedens sowie staatliche Behörden und Zentralämter sind jedoch seit vielen Jahren Kunden von Werner Wildfang.

Werner Wildfang studierte an der Technischen Universität Braunschweig, wo er nach dem Studium als Lehrbeauftragter für Englisch tätig war, sowie an der Universität in Cardiff, Großbritannien. In Göteborg war Werner Wildfang 6 Jahre lang in der Übersetzungsabteilung eines der größten Exportunternehmen Schwedens für Deutsch verantwortlich, bevor er 1991 zunächst in Schweden mit Transeuropa AB sein eigenes Unternehmen startete, seit 2020 auch in Deutschland.

 

Preise/Bestellung – wie komme ich zu meiner deutschen Urkunde?

Der Preis der Übersetzung beruht auf der jeweiligen Wortzahl eines Auftrags sowie auf dem Layout der Vorlage. Eine beurkundete, beglaubigte Übersetzung ersetzt das Original, beispielsweise vor Gericht und zur Vorlage bei Behörden, und muss daher vollständig sein – z.B. mit Übersetzung aller nicht ausgefüllten Kästchen oder Abschnitte in einem Formular, mit Bankdaten, Formularnummer usw.

Aus diesem Grund ist eine Preisangabe schwierig. Eine Seite kann 100 oder auch 500 Worte beinhalten – Preise liegen zwischen 600 und 1000 SEK pro Seite (60 – 100 Euro).

Wenn Sie die beglaubigte Übersetzung einer Urkunde (Personenstandsurkunde, Heiratsurkunde, Schul- oder Abizeugnis, Nachlassverzeichnis, Todesurkunde, Geburtsurkunde usw) benötigen, machen Sie am besten sorgfältig ein gutes Bild sämtlicher Seiten mit Ihrem Smartphone und mailen Sie die Fotos an werner@transeuropa.se oder schicken Sie das Foto in Deutschland an 0151 1790 1161 und in Schweden an 0708 29 29 28. In vielen Fällen reicht ein solches Bild oder ein Scan.

Hinweis! Bitte beachten Sie aber, dass nach den Vorschriften des schwedischen Außenministeriums (UD) Vorlage und beglaubigte Übersetzung zusammengeheftet werden müssen. Nicht immer sieht dabei ein Smartphone-Foto zusammen mit einer Heiratsurkunde wirklich gut aus.

Schicken Sie ganz einfach eine SMS, eine MMS oder eine Mail mit den Texten, und Sie erhalten schnell ein Angebot oder Rat. In der Regel können 1-3seitige Urkunde innerhalb einer Woche verschickt werden – nach Schweden und Deutschland.

Sie erhalten von jeder Übersetzung auch eine pdf-Datei, die Sie archivieren oder vorab an eine Behörde mailen können, um die Sachbearbeitung zu beschleunigen. Rechtlich gültig sind jedoch nur die gestempelten und gesiegelten Urkunden. Geben Sie bei der Bestellung daher unbedingt auch Ihre aktuelle Postadresse an.